von Mittwoch 17. bis Sonntag 21. März 2021, 4 Nächte 
Arrangement 10
Œdipus Rex / From “Antigone”, I. F. Stravinski / S. Moussa, am 18., Uraufführung, Ballett / Oper
Erik Nielsen - Wayne McGregor
Sarah Connolly, Sean Panikkar, Bastiaan Everink, Rafal Siwek
De Nederlandse Opera
Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam, am 19.
Vorgesehenes Programm:
Werke von R. Schumann, R. Strauss u. a.
Antonio Pappano
Klavier: Igor Levit
Concertgebouw
Netherlands Philharmonic Orchestra, am 20.
Vorgesehenes Programm:
T. Larcher: Chiasma
J. Brahms: Doppelkonzert a-Moll
R. Strauss: Also sprach Zarathustra
Markus Poschner
Violine: Cello: Kian Soltani
Concertgebouw



Hotelinformationen für Amsterdam 10
Amsterdam, De l’EuropeAmsterdam, De l’Europe
De l’Europe *****
Das Luxushotel De L’Europe ***** liegt ganz zentral am malerischen Ufer der Amstel und wird häufig als der zweite Königspalast von Amsterdam bezeichnet. Originalgemälde der niederländischen Meister zieren die Wände dieses historischen Hotels, das sich auch durch sehr freundlichen Service auszeichnet. 111 komfortabel und mit Liebe eingerichtete Zimmer und Suiten lassen keine Wünsche offen. Für Sie haben wir Zimmer mit Blick zur Amstel reserviert. Auf höchstem Niveau dinieren Sie in der Brasserie „Marie“ sowie im Sterne-Restaurant „Bord’Eau“. Die Oper erreichen Sie in nur wenigen Minuten zu Fuß, das Concertgebouw in einer kurzen Taxifahrt.



Pauschalpreis pro Person für Amsterdam 10
EZ-Zuschlag/ Nacht
De l’Europe
Auf Anfrage
180-280,- Euro



Im Pauschalpreis inkludiert
Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück, gute Eintrittskarten, Linienflug inkl. Hin-/ Rücktransfer zum/ vom Hotel, Reiserücktrittskosten-/ Insolvenzversicherung.