Frankfurt
Jeder kennt sie – die amerikanisch anmutende Skyline Frankfurts. Die junge Metropole im Kleinformat hat jedoch viel mehr zu bieten als ihren Ruf als Finanzmarktplatz. Wunderschön am Main gelegen ist Frankfurt eine Stadt der Kontraste: Einerseits das hochmoderne und schnelllebige Finanzviertel, auf der anderen Seite gemütliche Restaurants und Apfelweinkneipen in zum Teil fast dörflich anmutenden Stadtteilen. Auch kulturell braucht sich die Geburtsstadt Johann Wolfgang von Goethe’s nicht zu verstecken, beheimatet sie bekannte Museen wie die Kunsthalle „Schirn“, das „Städel“ sowie das „Museum für Moderne Kunst“. Die Alte Oper, entworfen im Stil der Neorenaissance, wird vorrangig als Konzerthaus genutzt und steht im Kontrast zum Neuen Opernhaus, welches 2015 zum „Opernhaus des Jahres“ gekürt wurde. Mit seiner über 200-jährigen Geschichte zählt das Frankfurter Opern- und Museumsorchester zu den traditionsreichsten deutschen Ensembles. Lassen Sie sich von dieser modernen, jungen und individuellen Stadt begeistern.