von Donnerstag 22. bis Sonntag 25. Juni 2017, 3 Nächte 
Arrangement 18
Tonhalle Orchester Zürich, am 23.
B. Bartók: Konzertsuite aus "Der wunderbare Mandarin"
R. Schumann: Violinkonzert d-Moll
L. Janáček: Sinfonietta
Jakub Hrusa
Violine: Isabelle Faust
Tonhalle
Un Ballo in maschera, G. Verdi, am 24.
Fabio Luisi - David Pountney
Sondra Radvanovsky, Marie-Nicole Lemieux, Sen Guo, Marcelo Alvarez, George Petean
Opernhaus



Hotelinformationen für Zürich 18
Zürich, Baur au Lac
Baur au Lac *****
Das renommierte Luxushaus Baur au Lac ***** mit über 150-jähriger Tradition beherbergt seit jeher königliche Gäste und bekannte Persönlichkeiten und ist somit Zentrum des gesellschaftlichen Lebens in Zürich. Das Hotel liegt im Privatpark, direkt am Seeufer. Alle Geschäfte der Innenstadt sind bequem zu erreichen, die Oper ist zu Fuß angenehme zehn Minuten entfernt.
Zürich, Hotel Opera
Hotel Opera ****
Das First-Class-Hotel Opera **** empfiehlt sich durch die ideale Lage direkt hinter dem Opernhaus, seine freundliche Atmosphäre und den aufmerksamen Service. Die hell und geschmackvoll eingerichteten Zimmer bieten jeden Komfort. Im Restaurant „À l’Opéra“ direkt gegenüber können Sie auch noch nach der Oper gepflegt essen. Parkmöglichkeiten befinden sich im ca. 200m vom Hotel entfernten öffentlichen Parkhaus.



Pauschalpreis pro Person für Zürich 18
Baur au Lac
2 000 Euro
Hotel Opera
1 350 Euro



Im Pauschalpreis inkludiert
Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück, gute Eintrittskarten, Linienflug inkl. Hin-/ Rücktransfer zum / vom Hotel Reiserücktrittskosten-/ Insolvenzversicherung.