Dresden & Leipzig
Erleben Sie die beiden großen sächsischen Opernstädte in Kombination!
Das barocke Dresden fasziniert durch seine Bauwerke, die bis heute als kulturelles Wahrzeichen von "Elbflorenz" glänzen. Zwinger, Semperoper, Altstädtische Hauptwache und die Hofkirche bilden das geschichtsträchtige Zentrum der Stadt. Während die Semperoper als eines der berühmtesten Opernhäuser Deutschlands Jahr für Jahr das opernbegeisterte Publikum lockt, finden in der prächtigen und lichtdurchfluteten Frauenkirche erstklassige Konzerte in ganz besonderer Atmosphäre statt.
Wandeln Sie in Leipzig, der traditionsreichen Buch-, Messe- und seit einigen Jahren auch jungen Studentenstadt auf den Spuren vieler großer deutscher Komponisten. Schon 1693 schlug die Geburtsstunde der Leipziger Oper, nur 50 Jahre später begann die Ära des Gewandhauses. An allen Ecken der Stadt erwartet Sie pure Musikgeschichte!

Leider konnte kein Treffer gefunden werden.