Baden-Baden
Landschaftlich wunderschön am Fuße des Schwarzwaldes eingebettet gilt sie mit ihrer vornehmen Architektur, prachtvollen Parkanlagen und vielen Thermalquellen als eine der schönsten Kleinstädte Europas. Schon Johannes Brahms hatte „...immer eine Art Sehnsucht...“ nach Baden-Baden.
Als einziges Haus in Deutschland ohne staatliche Subventionen darf sich das Festspielhaus Baden-Baden rühmen, Jahr für Jahr die Crème de la Crème der Sänger- und Künstlerriege zu präsentieren. Der Konzertsaal entstand auf dem ehemaligen Gleiskörper des großherzoglichen Bahnhofs, dessen neoklassizistischer Bau noch heute das sehenswerte Entrée des Festspielhauses bildet.
Neben der Musik dominiert in der kleinen Weltstadt voller Reize die Natur. Das sonnenverwöhnte Rebland verzaubert mit herrlichen Ausblicken über die Rheinebene und schafft beste Voraussetzungen für eine vorzügliche Gastronomie. Erleben Sie Baden-Baden als Kulturgenuss und Genusskultur!